UA-174015873-2 017: Vorteile einer VA gegenüber Angestellten - Sonia Schüttler - Deine virtuelle Assistentin
Vorteile Va ggü Angestellter

Deine Vorteile: VA vs. Angestellte

Die Zusammenarbeit mit einer virtuellen Assistentin hält für Dich als Unternehmer einige Vorteile bereit. Über viele Dinge, die bei Angestellten wichtig sind, musst Du Dir keine Gedanken machen.

Büro und Arbeitsplatz √

Als Deine VA habe ich einen komplett eingerichteten Arbeitsplatz. Ich habe im Haus eine abgeschlossene Wohnung mit Schreibtisch, MacBook, Monitoren. Dort kann ich konzentriert in Ruhe arbeiten und die Tür hinter mir schließen. Dein Vorteil: Für Dich fallen keine Mehrkosten für die Büromiete, neue Hard- oder Software an.

(Sozial-)Versicherung √

Auch über die Sozialversicherung musst Du nicht nachdenken, da ich als Deine virtuelle Assistentin ja nicht bei Dir angestellt, sondern freie Mitarbeiterin bin.
Du benötigst natürlich auch keine sonstige Versicherung für mich und meine Tätigkeit. Meine Vermögensschaden- und Betriebs-Haftpflichtversicherung habe ich selbst abgeschlossen. 😉

Verträge und Sicherheit √

Ich schicke Dir als meinem Kunden z.B. eine Verschwiegenheitserklärung und einen Auftragsverarbeitungsvertrag, damit die DSGVO eingehalten wird und ich mit allen Deinen Daten die Du mir zur Verfügung stellst, arbeiten darf.
Alle sonstigen Vereinbarungen werden schriftlich getroffen.
Dein Vorteil: Du musst Dich um nichts kümmern, alle Dokumente stelle ich bereit.

Bezahlte Abwesenheit / Bezahlter Urlaub √

Ich habe einen Arzttermin? Ich bin im Urlaub? – Super, dann fallen für Dich in dem Zeitraum natürlich keine Kosten an!

Arbeitsschutz √

Auch in das Thema Arbeitsschutz musst Du Dich in der Zusammenarbeit mit mir nicht vertiefen.
Natürlich schaue ich selbst, dass mein Arbeitsplatz ergonomisch eingerichtet ist, dass ich meine Pausen einhalte und so weiter.

Lohnabrechnung √

Je nachdem, was wir abgesprochen haben, sende ich Dir nach geleisteter Arbeit oder am Ende des Monats eine Rechnung über meine Tätigkeiten. Du benötigst keinen Steuerberater oder Buchhalter, der sich mit dem Thema Lohnabrechnung auseinander setzt.

Arbeitsmaterial √

Egal ob Laptop, Schreibtisch oder das Blatt Papier für den Drucker: Dein Vorteil ist klar: damit hast Du nichts zu tun.
Für alle Dinge, die ich benötige um die festgelegten Arbeiten auszuführen, bin ich selbst verantwortlich.

Spät- oder Wochenendzuschlag √

Wenn ich spät oder am Wochenende arbeite, weil ich länger arbeite oder mir meine Zeit so einteile, dann ändert sich an meinem Stundenhonorar für Dich nichts.
Dein Preis bleibt immer gleich 🙂

Kündigungsschutz √

Unsere Zusammenarbeit bedarf keiner Kündigung. Wenn Du mir keine Aufgaben überträgst, arbeite ich auch nicht und für Dich fallen keine Kosten an. Vorteil: Du bist da absolut absolut flexibel.

Die Vorteile sind vielfältig.

Welche Aspekte bei Angestellten rauben Dir besonders viel Zeit, Geld oder Nerven. Schreibe mir gerne.

Du möchtest regelmäßig über News und neue Blogbeiträge informiert werden?
Dann trage Dich hier in meinen Newsletter ein.

Der Versand meines Newsletters erfolgt mittels MailChimp. Du erhältst eine sogenannte Double-Opt-In-E-Mail, in der Du um Bestätigung der Anmeldung gebeten wirst. Du kannst dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen. Einen Abmeldelink findest Du in jeder Newsletter- oder der Double-Opt-In-E-Mail. Ausführliche Informationen findest Du in meinen Datenschutzhinweisen.